unbekannter Gast

Schloss Mitterarnsdorf (Arnsdorf)#

Bezirkshauptmannschaft: Krems Niederoesterreich, Krems

Gemeinde: Rossatz Niederoesterreich, Rossatz

Katastralgemeinde: Mitterarnsdorf Niederoesterreich, Mitterarnsdorf



Zweistöckiger einfacher Bau mit gelber Fassade; das Schloss, das Schulgebäude, das Lehrerhaus und die Kirche werden von einer Mauer umgeben und bilden zusammen eine anmutige Anlage, die von der Donau aus sichtbar ist.

977 urk. genannt (Otto II.); die Herrschaft verblieb bis 1806 beim Bistum Salzburg, 1829 und 1890 weitgehende Umgestaltung. Um 1900 Besitz der Familie Graf Strachwitz.


Eigentümer: Henriette Vogelsang




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.