unbekannter Gast

Schloss Neutenstein#

Bezirkshauptmannschaft: St. Pölten Niederoesterreich, St. Poelten

Gemeinde: Böheimkirchen Niederoesterreich, Boeheimkirchen

Katastralgemeinde: Untergrafendorf Niederoesterreich, Untergrafendorf



Dreigeschoßiger Bau mit sieben Achsen an der Hauptfront, Rundbogenportal und Mittelgiebel mit Uhr, Laubengängen im Innenhof, tonnengewölbter Durchfahrt, Schlosskapelle, gediegener Einrichtung, teilweise aus dem Nachlaßdes Prinzen Eugen. An den Seitenfronten im Süden und Norden sind die Wassergräben noch erhalten.

1468 Besitz des Heinrich von Himmelberg, seit 1608 der Name Neydenstein; 1631 Besitz des Hans Gottfried Felderndorfer, 1669 des Johann Gottfried von Clam (2. Gatte der Maria Regina Felderndorfer), später oftmaliger Besitzerwechsel. 1909 Besitz der Fam. Graf Segur.


Eigentümer: Johannes Baar von Baarenfels




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite, 358