unbekannter Gast

Schloss Niederranna (Prandhof)#

Bezirkshauptmannschaft: Krems Niederoesterreich, Krems

Gemeinde: Mühldorf Niederoesterreich, Muehldorf

Katastralgemeinde: Niederranna Niederoesterreich, Niederranna



An der Zufahrtsstraße zur Burg Oberranna steht in Verbindung mit der Pfarrkirchenanlage der Rest der einst vierflügeligen Anlage mit Mittelrisalit. Im Inneren einige Räume mit Stuckdecken.

Die ältere Anlage wurde 1730-40 unter dem Abt Bessel von Göttweig umgebaut und 1937 erweitert und dann teilweise abgebrochen. Durch den heutigen Eigentümer wieder instand gesetzt.


Eigentümer: Ernst Deutsch


Schloss Niederranna - Foto: Burgen-Austria

Schloss Niederranna - Foto: Burgen-Austria

Schloss Niederranna - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 94