unbekannter Gast

Schloss Ottenschlag#

Bezirkshauptmannschaft: Zwettl Niederoesterreich, Zwettl

Gemeinde: Ottenschlag Niederoesterreich, Ottenschlag

Katastralgemeinde: Ottenschlag



Mächtiger dreigeschoßiger Bau, an drei Eckengedrungene Rundtürmemit Kegeldächern, Renaissanceportal mit Wappen und Grotesken. Das innere Hochschloss wurde seinerzeit abgebrochen und mit dem Steinmaterial der Schlossgraben ausgefüllt.

1096 urk. erwähnt, 1380 Lehen der Maissauer, im 16. Jh. Hochburg der Protestanten. Das Schloss wurde im 30jährigen Krieg sowie durch Brände in den Jahren 1696, 1830 und 1865 arg in Mitleidenschaft gezogen.

Im Schloss sind heute eine landwirtschaftliche Mädchenschule und das Bezirksgericht untergebracht.


Eigentümer: Land Niederösterreich


Schloss Ottenschlag - Foto: Burgen-Austria

Schloss Ottenschlag - Foto: Burgen-Austria


www.ottenschlag.com




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite, 848