unbekannter Gast

Schloss Pellendorf#

Bezirkshauptmannschaft: Mistelbach Niederoesterreich, Mistelbach

Gemeinde: Gaweinstal Niederoesterreich, Gaweinstal

Katastralgemeinde: Pellendorf Niederoesterreich, Pellendorf


 
Mächtiger dreigeschoßiger Bau mit vorspringenden Eckteilen und Mansardendächern (Doppelwalmdächer).

Das in einem großen Park gelegene Schloss wurde 1319 mit Simon von Pellendorf urk. erwähnt.

Veränderungen erfolgten im 17., 18. und 19. Jh. 1945 wurde das Schloss arg in Mitleidenschaft gezogen und die wertvolle Inneneinrichtung ist verschleppt worden.

Seit 1976 wird eine vollständige Restaurierung durchgeführt.


Eigentümer: Max Fürst vonKhevenhüller


Schloss Pellendorf - Foto: Burgen-Austria

Schloss Pellendorf - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite, 862