unbekannter Gast

Schloss Plankenberg#

Bezirkshauptmannschaft: Tulln Niederoesterreich, Tulln

Gemeinde: Sieghartskirchen Niederoesterreich, Sieghartskirchen

Katastralgemeinde: Plankenberg Niederoesterreich, Plankenberg


 
In einem kleinen Park liegt dieses dreige-schoßige Jagdschloss. Mittelteil mit Eingangshalle, über dem Tor Wappen der Familie Graf Frieß, an der Rückseite zwei vorspringende Ecktürme mit großen Zwiebelhelmen, Uhr im Giebel.

Eine Inschrift weist auf die Jahre 1665 und 1674 hin. In jüngster Zeit wurde das Schloss vergrößert.

Es war während der letzten Jahrzehnte im Besitz der Österreichischen Kunststoffwerke (KR Heinrich Schmidberger).


Eigentümer: Friederike Witt


Schloss Plankenberg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite, 256