unbekannter Gast

Schloss Poysbrunn#

Bezirkshauptmannschaft: Mistelbach Niederoesterreich, Mistelbach

Gemeinde: Poysdorf Niederoesterreich, Poysdorf

Katastralgemeinde: Poysbrunn



Zweistöckiges Schloss mit großem Hof. Die im Süden gelegene Freitreppe führt in einen schönen Park. An der Nordseite ein Turm, im rechten Seitenflügel eine gotische Kapelle. Vom ersten Stock des Schlosses gelangt man über eine Steinbrücke in den Garten.

Der Bau (16. Jh.) wurde im 18. Jh. durch die Grafen Trautson stark verändert. Besitzer waren die Grafen Vrints, später Graf Thurn (Bleiburg). Im Jahr 1945 durch Kriegseinwirkung teilweise schwer beschädigt, seither laufend Restaurierungsarbeiten durch den Besitzer.


Eigentümer: Dr. Alphons Koller-Vaast


Schloss Poysbrunn - Foto: Burgen-Austria

Schloss Poysbrunn - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite, 898