unbekannter Gast

Schloss Ruppersthal#

Bezirkshauptmannschaft: Tulln Niederoesterreich, Tulln

Gemeinde: Großweikersdorf Niederoesterreich, Grossweikersdorf

Katastralgemeinde: Ruppersthal Niederoesterreich, Ruppersthal



Gutshofanlage, deren Zentrum das aus dem 18. Jh. stammende Schloss bildet; ein rechteckiger Grundriß, an den beiden Schmalseiten schließen Wirtschaftsgebäude an. An der Westseite ein zweigeschoßiger Schüttkasten und Weinkeller, an der Ostseite eine eingeschoßige Scheune. Weitläufige, L-förmige Anlage mit Innenhof. Kleine ehem. Kapelle, heute als Brunnenhaus in Verwendung.


Eigentümer: Dr. Karl und Marie Koch, Franz und Anna Wichtl




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1008