unbekannter Gast

Schloss Schönkirchen#

Bezirkshauptmannschaft: Gänserndorf Niederoesterreich, Gaenserndorf

Gemeinde: Schönkirchen-Reyersdorf Niederoesterreich, Schoenkirchen-Reyersdorf

Katastralgemeinde: Schönkirchen Niederoesterreich, Schoenkirchen


 
Mehrgeschoßiger Bau mit zwei nach rückwärts laufenden einstöckigen Flügeln; das Schloss liegt auf einer Anhöhe im Westen des Marktes.

Vor 1100 urk. gen.; das Schloss wurde unter dem Freiherrn von Walhorn 1695 umgebaut und 1822 durch Erzherzog Rainer klassizistisch erneuert. Das Schloss dient heute Wohnzwecken.


Eigentümer: Prof. Mag. Johannes Legler-Diesbach


Schloss Schönkirchen - Foto: Burgen-Austria

Schloss Schönkirchen - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1055