unbekannter Gast

Schloss St. Pantaleon#

Bezirkshauptmannschaft: Amstetten Niederoesterreich, Amstetten

Gemeinde: St. Pantaleon-Erla Niederoesterreich, St. Pantaleon-Erla

Katastralgemeinde: St. Pantaleon Niederoesterreich, St. Pantaleon


 
Gepflegtes einstöckiges Wasserschloss, im Ort gelegen, mit Brücke über den Wassergraben und mehreren gewölbten Räumen im Inneren.

Von 1500-24 im Besitz der Perger von Höhenperg, der späteren Grafen Clam. Die Begräbnisstätte der Schlossbesitzer befindet sich in der berühmten Krypta (12. Jh.) der Pfarrkirche von St. Pantaleon. Umbauten am Schloss erfolgten im 18. Jh.


Eigentümer: Gottfried und Christa Warsch


Schloss St. Pantaleon - Foto: Burgen-Austria

Schloss St. Pantaleon - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite 296