unbekannter Gast

Burg Steyersberg#

Bezirkshauptmannschaft: Neunkirchen Niederoesterreich, Neunkirchen

Gemeinde: Warth Niederoesterreich, Warth

Katastralgemeinde: Steyersberg Niederoesterreich, Steyersberg



Bedeutendste Burganlage der Buckligen Welt. Umfangreiche Anlage mit vier Höfen, äußerem und innerem Tor, Bergfried, Burgkapelle, malerischem unregelmäßigen Hof mit zweigeschoßigen Laubengängen, gemauertem Wehrgang, Wappen der Familie Wurmbrand (Lindwurm) in Bronze auf einem Steinsockel; im Inneren herrliche Einrichtung mit getäfelten Türen und Decken aus der Renaissance.

Urk. 1306; seit 1574 Besitz der Familie Graf Wurmbrand-Stuppach. Die Anlage in ihrer heutigen Form wurde 1622 errichtet. Sie konnte 1683 von den Türken nicht erobert werden und überstand das Jahr 1945 relativ gut.


Eigentümer: Leonora de Wertheimer


Schloss Steyersberg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Steyersberg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Steyersberg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite 337