unbekannter Gast

Burg Stollberg#

Bezirkshauptmannschaft: St. Pölten Niederoesterreich, St. Poelten

Gemeinde: Brand-Laaben Niederoesterreich, Brand-Laaben

Katastralgemeinde: Stollberg Niederoesterreich, Stollberg



Zweigeschoßiger Hauptbau mit eingeschoßigem hakenförmigen Anbau und Holzveranda. Die Burg liegt auf einer Anhöhe mit schöner Aussicht.

1429 urk. genannt; 1571 umgebaut, 1827 Besitz des Fürsten Croy, seit 1910 des Grafen Wimpffen.


Eigentümer: Fam. Maroschek




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.