unbekannter Gast

Schloss Tannenmühle#

Bezirkshauptmannschaft: St. Pölten Niederoesterreich, St. Poelten

Gemeinde: und

Katastralgemeinde: Altlengbach Niederoesterreich, Altlengbach



In einem großen Parkliegt dieses gepflegte Schloss, das an ein englisches Landhaus erinnert. Zweistöckiger Bau mit großer Halle und Marmorsäule, breite Holztreppen, freundliche Zimmer mit sehr schönem Mobiliar. Hufeisenförmiger Grundriß, neugotische Kapelle mit Glockenturm (hofseitig angebaut). Aus den ebenerdigen eleganten Räumen gelangt man direkt in den Park.

Aus dem Material des nächstgelegenen Kalksandsteinbruches wurde der neue Linzer Dom errichtet. Das Schloss wurde an der Stelle einer alten Mühle, in der zweiten Hälfte des 19. Jh.s erbaut.

Besitzer waren 1862 Graf Lützow, später die Esterhazy, die Fam. Resseguier, 1920 Franz Graf Clam Gallas, später seine Enkelin Sophie Trauttmannsdorff.


Eigentümer: Peter und Elisabeth von Blaas


Schloss Tannenmühle - Foto: Burgen-Austria

Schloss Tannenmühle - Foto: Burgen-Austria

Schloss Tannenmühle - Foto: Burgen-Austria




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.