Schloss Thalheim#

Bezirkshauptmannschaft: St. Pölten Niederoesterreich, St. Poelten

Gemeinde: Kapelln Niederoesterreich, Kapelln

Katastralgemeinde: Thalheim Niederoesterreich, Thalheim



Das Schloss bildet mit den Wirtschaftsgebäuden eine dreigeschoßige weitläufige Gebäudegruppe. Schlossgebäude mit hohen Walmdächernsowie Kaminen, die Dachreiter ähneln.

Über dem Tor Khevenhüller-Wappen. Dieses Schloss stammt aus dem 17. Jh., ein Zubau wurde im 18. Jh. angefügt. Am 21. Juli 1692 wurde in der Schlosskapelle der berühmte Baumeister Jakob Prandtauer getraut.


Eigentümer: Brigitta Schön Ges.m.b.H. Wien


Schloss Thalheim - Foto: Burgen-Austria

Schloss Thalheim - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite 345f