unbekannter Gast

Schloss Unterstinkenbrunn#

Bezirkshauptmannschaft: Mistelbach Niederoesterreich, Mistelbach

Gemeinde: Gartenbrunn Niederoesterreich, Gartenbrunn

Katastralgemeinde: Unterstinkenbrunn Niederoesterreich, Unterstinkenbrunn



Einfacher einstöckiger Bau; der Wohntrakt wird auf drei Seiten von Wirtschaftsgebäuden umschlossen; Kapelle. Das Schloss wurde um 1630 von den Grafen Zinzendorf-Ernstbrunn erbaut. 1934 wurde das Gebäude aufgeteilt und gehört heute mehreren Eigentümern.


Eigentümer: Josef Hagen, Josef Peitl, Franz Hartmann


Schloss Unterstinkenbrunn - Foto: Burgen-Austria

Schloss Unterstinkenbrunn - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1211