Schloss Würmla#

Bezirkshauptmannschaft: Tulln Niederoesterreich, Tulln

Gemeinde: Würmla Niederoesterreich, Wuermla

Katastralgemeinde: Würmla


 
Eine u-förmige zweigeschoßige einfache Anlage in einem schönen Park. Der Eingang mit Freitreppe.

Urk. im 14. Jh. erwähnt und im 19.Jh. umgebaut. In dem Gebäude ist heute ein Kunstdarmbetrieb untergebracht.


Eigentümer: Gemeinde Würmla


Schloss Würmla - Foto: Burgen-Austria

Schloss Würmla - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite, 393