Schloss Wallhof#

Bezirkshauptmannschaft: Wien-Umgebung Niederoesterreich, Wien-Umgebung

Gemeinde: Schwechat Niederoesterreich, Schwechat

Katastralgemeinde: Rannersdorf Niederoesterreich, Rannersdorf



Schlossähnlicher zweigeschoßiger Bau mit mächtigem Turm und historistischem Turmhelm. Ein hohes Satteldach, schmale offene Arkaden im Hof, barocker Saal und Kapelle mit Deckengemälde.

1662 erbaut; Besitz der Familie Paar, später der Gortner und von 1755 bis 1895 des Dominikanerordens.


Eigentümer: Gemeinde Wien


Schloss Wallhof - Foto: Burgen-Austria

Schloss Wallhof - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite 271