unbekannter Gast

Pfarrschloss Weikendorf#

Bezirkshauptmannschaft: Gänserndorf Niederoesterreich, Gaenserndorf

Gemeinde: Weikendorf Niederoesterreich, Weikendorf

Katastralgemeinde: Weikendorf



Zweigeschoßiger Barockbau mit Arkaden und Sala terrena um 1710 nach Entwürfen von Jakob Prandtauer errichtet. Urspr. war das Schloss von einem Wassergraben umgeben.

Die von J. P. (von Prandtauer) umgestaltete Pfarrkirche ist mit dem Pfarrhof zu einer Anlage verbunden.


Eigentümer: Stift Melk




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1247