Schloss Wetzlas#

Bezirkshauptmannschaft: Zwettl Niederoesterreich, Zwettl

Gemeinde: Pölla Niederoesterreich, Poella

Katastralgemeinde: Wetzlas Niederoesterreich, Wetzlas


 
Zweigeschoßige Anlage mit „astronomischem Turm" neben der Einfahrt, ehemals schöner Kapelle im Erdgeschoß, Vorhof mit Wirtschaftstrakten und Wappen der Ritter von Andreae.

Dieser ehem. Gutshof von Dobra (16. Jh.) wurde um 1720 zum Schloss erweitert. Das Obergeschoß wurde 1844 aufgesetzt. Erste Besitzer waren die Herren von Ehrmanns.

Nach 1939 wurde das damals noch sehr gut erhaltene Schloss durch Einbeziehung in den Truppenübungsplatz Döllersheim stark in Mitleidenschaft gezogen.


Eigentümer: Mag. Peter Laubichler


Schloss Wetzlas - Foto: Burgen-Austria

Schloss Wetzlas - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1283