Schloss Zeißing#

Bezirkshauptmannschaft: Krems Niederoesterreich, Krems

Gemeinde: Maria Laach am Jauerling Niederoesterreich, Maria Laach am Jauerling

Katastralgemeinde: Zeißing Niederoesterreich, Zeissing



Vier zweigeschoßige Flügel bilden einen rechteckigen Hof; rundbogiges Tor mit Wappen der Kuefstein und der Jahreszahl 1617. Toreinfahrt und ein Raum mit Stuckrippengewölbe aus dem frühen 17. Jh. Neben dem Schloss die Ruine eines Wirtschaftsgebäudes mit Resten der bemerkenswerten Fassade.

Zeißing wurde 1617 als Wasserschloss neu errichtet.


Eigentümer: Hedwig und Walter Kernstock


Schloss Zeißing - Foto: Burgen-Austria

Schloss Zeißing - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1318