unbekannter Gast

Schloss Zellerndorf#

Bezirkshauptmannschaft: Hollabrunn Niederoesterreich, Hollabrunn

Gemeinde: Zellerndorf Niederoesterreich, Zellerndorf

Katastralgemeinde: Zellerndorf



Eine dreiseitige dreigeschoßige Anlage mit mächtigem Rundbogentor in Steinrahmung. Im Erdgeschoß und Obergeschoß Stuckdecken aus dem 16. und 17. Jh.

Urk. im 14. Jh. Herren von Dachpeck, im 16. Jh. Grabner von Rosenburg, 17. Jh. Althan, 18. Jh. Jesuiten und ab 1826 im Besitz des Schottenstiftes.


Eigentümer: Dr. Rudolf Ruisinger


Schloss Zellerndorf - Foto: Burgen-Austria

Schloss Zellerndorf - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1320