unbekannter Gast

Schlossruine Außenstein (Außernstein)#

Bezirkshauptmannschaft: Perg Oberoesterreich, Perg

Gemeinde: Baumgartenberg Oberoesterreich, Baumgartenberg

Katastralgemeinde: Puchberg im Machlande Oberoesterreich, Puchberg im Machlande



Erhalten sind heute noch die Reste des Bergfrieds und des äußeren Wohntraktes. Ehemals von einem Wassergraben umgeben, steht die Ruine in einer Talsohle auf einem Sandsteinfelsen. Die Stallungen und Keller sind in den Sandstein gehauen. Das Tor mit Pechnase, ein Wohnerker auf Kragsteinen und Reste eines Sgraffitos sind heute noch zu sehen.

1294 wird Außenstein erstmals urk. erwähnt. Die ersten Besitzer waren die Brüder Fleischeß, dann folgten die Familien Capeller, Stundecker, Flußhart, Hacke und 1665-1966 Clam Martinic. Seit 1976 Restaurierungs- und Erhaltungsarbeiten.


Eigentümer: Seit 1976 Alois Mucha




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Grabherr, Norbert, Burgen und Schlösser in Oberösterreich, 2. Aufl., Linz 1970, Seite 251ff.
  • Sekker, Franz, Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs, in Georg Matthäus Vischers „Topographia Austriae superioris modernae, 1674", Linz 1925, Seite 17f.