unbekannter Gast

Schloss Ebelsberg#

Bezirkshauptmannschaft: Linz Oberoesterreich, Linz

Gemeinde: Linz

Katastralgemeinde: Ebelsberg Oberoesterreich, Ebelsberg



In einem schönen Park gelegenes mächtiges Gebäude oberhalb der Traun, mit großem Innenhof und zwei Treppentürmen.

1154 erstmals urk. erwähnt, war es bis 1803 (mit kurzen Unterbrechungen) Ei-gentum des Hochstiftes Passau. 1444 wohnte hier Enea Silvio Piccolo-mini, der spätere Papst Pius II. Umbauten am Schloss wurden im 16. Jh., vermutlich von Canevale, durchgeführt.

Unterhalb des Schlosses liegt nun die berühmte Traunbrücke, die oftmals schwer umkämpft war, so auch 1809 gegen die Franzosen, heldenhaft verteidigt durch Major Hiller (Hiller-Kaserne, Ebelsberg) und die Wiener Freiwilligen. Heute ist in dem prächtig restaurierten Schloss ein Museum untergebracht.


Eigentümer: Llewellyn Käst


Schloss Admontbichl - Foto: Burgen-Austria

Schloss Admontbichl - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Oberösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Oberösterreich, ErwinHainisch (bearb. von Kurt Woisetschläger), hg. vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes, 6. Aufl., Wien 1977, Seite 187.
  • Sekker, Franz, Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs, in Georg Matthäus Vischers „Topographia Austriae superioris modernae, 1674", Linz 1925, Seite 45ff.