unbekannter Gast

Schloss Katzenberg#

Bezirkshauptmannschaft: Ried im Innkreis Oberoesterreich, Ried im Innkreis

Gemeinde: Kirchdorf am Inn Oberoesterreich, Kirchdorf am Inn

Katastralgemeinde: Katzenberg Oberoesterreich, Katzenberg



Die heutige Anlage stammt aus dem 16. Jh., mit älteren Befestigungen, hohem Torturm mit Wappen, Schlosshof mit Arkaden, Kapelle mit Stuck und guten Bildern, mit Rittersaal und barocken Öfen. Die Stuckdecke dieser Kapelle stammt vermutlich von Johann Peter Camuzzi, einem Schüler Giovanni Battista Carlones.

Als Passauer Besitz wird Schloss Katzenberg 1196 erstmals urk. erwähnt. 1251 wurden die Grafen Ortenburg damit belehnt. Die weiteren Besitzer waren die Mautner von Burghausen, die Familien Taufkirchen sowie Thienen und die Familie Dubsky.


Eigentümer: Fam. Steinbrenner


Schloss Katzenberg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Katzenberg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Oberösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Oberösterreich, ErwinHainisch (bearb. von Kurt Woisetschläger), hg. vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes, 6. Aufl., Wien 1977, Seite 124.
  • Hille, Oskar, Burgen und Schlösser in Oberösterreich, einst und jetzt, Horn 1975, Seite 113f.