unbekannter Gast

Schloss Katzenberg#

Bezirkshauptmannschaft: Vöcklabruck Oberoesterreich, Voecklabruck

Gemeinde: Atzbach Oberoesterreich, Atzbach

Katastralgemeinde: Atzbach



Einfacher Bau mit Walmdach aus dem 17. Jh. Im 19. Jh. wurde Schloss Katzenberg baulich verändert.

Urk. um 1600 erstmals erwähnt, gehörte Katzenberg urspr. zur Herrschaft Köppach. Die weiteren Besitzer waren Hofrat Langhans (um 1900), die Familien Sachsenhofer und Zenninger.

Seit 1950 steht diess Schloss als Bauernhaus in Verwendung.


Eigentümer: Fam. Six




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Oberösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Oberösterreich, ErwinHainisch (bearb. von Kurt Woisetschläger), hg. vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes, 6. Aufl., Wien 1977, Seite 124.
  • Grüll, Georg (II), Burgen und Schlösser im Salzkammergut und Alpenland, Wien 1963, Seite 142.
  • Hille, Oskar, Burgen und Schlösser in Oberösterreich, einst und jetzt, Horn 1975, Seite 113.