unbekannter Gast

Schloss Riegerting#

Bezirkshauptmannschaft: Ried im Innkreis Oberoesterreich, Ried im Innkreis

Gemeinde: Mehrnbach Oberoesterreich, Mehrnbach

Katastralgemeinde: Riegerting Oberoesterreich, Riegerting



Die heutige Anlage stammt aus dem 17. Jh. (ein Umbau erfolgte 1908). Der einstöckige Bau ist mit Mansarden, einer großen Halle mit Jagdtrophäen, schönen Möbeln und Gemälden ausgestattet. Etwas oberhalb der Anlage liegt das sog. „alte Schloss", von dem heute nur mehr die Kapelle mit schönem Altar, Kreuzweg und Statuen erhalten ist.

1439 wird Riegerting erstmals erwähnt, die Familien Zärtl, Scharfseder, Seiboldsdorf und Lerchenfeld waren die Besitzer.

Schloss Riegerting beherbergt eine Guts-, Brauerei- und Forstverwaltung.


Eigentümer: Fam. von Venningen


Schloss Riegerting - Foto: Burgen-Austria

Schloss Riegerting - Foto: Burgen-Austria

Schloss Riegerting - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Oberösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Oberösterreich, ErwinHainisch (bearb. von Kurt Woisetschläger), hg. vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes, 6. Aufl., Wien 1977, Seite 259.
  • Hille, Oskar, Burgen und Schlösser in Oberösterreich, einst und jetzt, Horn 1975, Seite 218f.