unbekannter Gast

Schloss Rosenegg#

Bezirkshauptmannschaft: Steyr-Land Oberoesterreich, Steyr-Land

Gemeinde: Garsten Oberoesterreich, Garsten

Katastralgemeinde: Pergern Oberoesterreich, Pergern



Ein einfacher langgestreckter, einstöckiger Bau mit Ecktürmchen. Die barockisierte Kapelle stammt aus 1693.

Urk. wird das Schloss 1383 erstmals erwähnt, die Besitzer waren meist reiche Bürger aus Steyr, wie Velber, Lörlein, Hohen-felder, Roßner (daher der Name).

Um die Mitte des vorigen Jahrhunderts lebte und wirkte hier der Dichter Alexander Julius Schindler, genannt Julius von der Traun, der hier z. B. die „Rosenegger Sonette" („Romanzen", im Jahr 1852) schrieb.


Eigentümer: Ilona von Ronay


Schloss Rosenegg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Rosenegg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Oberösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Oberösterreich, ErwinHainisch (bearb. von Kurt Woisetschläger), hg. vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes, 6. Aufl., Wien 1977, Seite 260.
  • Grüll, Georg (II), Burgen und Schlösser im Salzkammergut und Alpenland, Wien 1963, Seite 94ff.
  • Hille, Oskar, Burgen und Schlösser in Oberösterreich, einst und jetzt, Horn 1975, Seite 222ff.