unbekannter Gast

Schloss Doktorschlössl#

Gemeinde: Salzburg, Glaserstraße 7 Salzburg, Salzburg, Glaserstraße 7


Der rechteckige zweistöckige Bau mit Schopfwalmdach, vier sechseckige Ecktürmchen. Im Hof je drei Arkadenbögen im Parterre und im ersten Stock auf kurzen Steinsäulen.

1116 urk. erwähnt: „Hof zu Glas" im Besitz des Klosters Nonnberg; 1412 im Besitz der Fam. Perwein. 1451 der Fam. Friesenegger, 1670 Franz Mayr (und dessen Gattin Johanna Solari), ein „Hochfürstlicher Medicus", seither wahrscheinlich auch dieser Name „Doktorschlössl".

1879 erfolgte der Umbau in die heutige Bauform. Das Schloss ist heute Hotelpension.


Eigentümer: Fam. Gmachl


Schloss Doktorschlössl - Foto: Burgen-Austria

Schloss Doktorschlössl - Foto: Burgen-Austria




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.