unbekannter Gast

Schloss Farmach#

Bezirkshauptmannschaft: Zell am See Salzburg, Zell am See

Gemeinde: Saalfelden am Steinernen Meer Salzburg, Saalfelden am Steinernen Meer

Katastralgemeinde: Farmach Salzburg, Farmach



Viergeschoßiger Bau, langgestreckte Fassade, Erker, Laubengänge mit Spitz- und Rundbogen.

1339 wird Farmach erstmals erwähnt, mit Jans von Farmach als Besitzer; es folgten die Familien Zehentner und von Rehlingen als Eigentümer. 1960/61 wurde der Anbau eines neuen, mit dem Altbau verbundenen Traktes durchgeführt und für ein Altersheim adaptiert.


Eigentümer: Seit 1902 Gemeinde Saalfelden


Schloss Blühnbach - Foto: Burgen-Austria

Schloss Blühnbach - Foto: Burgen-Austria

Schloss Blühnbach - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Salzburg, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Salzburg: Stadt und Land, bearb. von Bernd Euler, Ronald Gobiet, Horst R. Huber, Roswitha Juffinger, Wien 1986, Seite 332.