unbekannter Gast

Schloss Grimmingschloss (Lederer-Mandl-Haus, Lebzelterhaus)#

Bezirkshauptmannschaft: Tamsweg Salzburg, Tamsweg

Gemeinde: Tamsweg

Katastralgemeinde: Tamsweg



Dreigeschoßiger Bau mit durchgehend gewölbtem Parterre; der ehemalige Rittersaal mit Kassettendecke wurde 1940 in mehrere Räume unterteilt, unter Verlust von Decken (heute im Museum Tamsweg) und Türen.

1430 wird das Grimmingschloss urk. erwähnt; Besitzer waren einst die Mooshammer (1480-1600), die Herren von Grimming (1600— 1717) und ab 1720 verschiedene Lederer-Familien.

Während im Jahr 1956 die Gerberei aufgelassen wurde, wurde der Lederwarenhandel von den Eigentümern nach wie vor betrieben.


Eigentümer: Richard Kössler




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.