unbekannter Gast

Schloss Haunsperg#

Bezirkshauptmannschaft: Hallein Salzburg, Hallein

Gemeinde: Oberalm Salzburg, Oberalm

Katastralgemeinde: Oberalm



Hochragender dreigeschoßiger Bau mit zwei Türmen mit Schindelhelmen, Arkaden, Kapelle, Fresken (1959 entdeckt) und Stuckarbeiten aus dem 18. Jh.

Im 14. Jh. erstmals urk. erwähnt, wurde das Schloss im Bauernkrieg 1526 zerstört und 1630 wiederaufgebaut.

1960 wurde es mit modernem Komfort ausgestattet und wird seither als Nobelhotel geführt.


Eigentümer: Dr. Emmerich-Gernerth-Mautner Markhof


Schloss Haunsperg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Haunsperg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Salzburg, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Salzburg: Stadt und Land, bearb. von Bernd Euler, Ronald Gobiet, Horst R. Huber, Roswitha Juffinger, Wien 1986, Seite 284f.