unbekannter Gast

Schloss Montfort (Montforterhof)#

Gemeinde: Salzburg, Montforterweg 10 Salzburg, Salzburg, Montforterweg 10


Zwei im rechten Winkel zueinander errichtete Trakte mit Fensterverputzrahmen im Obergeschoß. Ende des 18. Jh.s wurde der Montforterhof als Jagdschloss neu fassadiert.

1334 wird der Bau als „Golserhof" urk. erwähnt; Maria Anna Gräfin von Montfort erwarb das Schloss 1699.


Eigentümer: DDr. Johannes Graf Moy




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Salzburg, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Salzburg: Stadt und Land, bearb. von Bernd Euler, Ronald Gobiet, Horst R. Huber, Roswitha Juffinger, Wien 1986, Seite 681.