unbekannter Gast

Ansitz Rauchenbichlhof#

Gemeinde: Salzburg, Linzer Bundesstraße 1 Salzburg, Salzburg, Linzer Bundesstraße 1


Einstöckiges Gebäude mit hohem Schindelwalmdach, schmiedeeisernem Tor von 1762, mit Loggia und Hof. Das Gebäude wird 1434 erstmals genannt, war 1547 im Besitz der Familie Alt, 1811 der Familie Rauchenbichler, im Jahre 1831 der Victorine Freiin von Wolfsberg und Schönauer, 1906 der Familie Mayr (Bruder des Sängers Richard Mayr).


Eigentümer: Seit 1939 Familie Kapsreiter




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.