unbekannter Gast

Schloss Taubstummenanstalt#

Gemeinde: Salzburg, Lehener Straße 1-3 Salzburg, Salzburg, Lehener Straße 1-3


Der ehem. „Gschwendtner", später „Lürzer Hof" ist ein stark erneuertes Gebäude mit eingebautem Ostturm, dessen Baudaten unbekannt sind. Kassettierte Stuckdecken mit Perlstabeinfassung aus der ersten Hälfte des 17. Jh.s. Über zwei Türen Lünettengitter um 1680. Stuckierte Türaufbauten und Erker mit Stuckdecke aus dem frühen 18. Jh. Die Hauskapelle im Neubau mit Altar aus der Mitte des 18. Jh.s.


Eigentümer: Land Salzburg




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.