unbekannter Gast

Schloss Wintergrün#

Bezirkshauptmannschaft: Tamsweg Salzburg, Tamsweg

Gemeinde: Ramingstein Salzburg, Ramingstein

Katastralgemeinde: Ramingstein



Das Schloss liegt im unteren Teil des Dorfes. Ein dreigeschoßiger Bau mit angeblendeten Pilastern, der im Jahr 1767 zum Bergamtsgebäude ausgebaut wurde.

1188 urk. erwähnt, wurde das Schloss 1825 von Fürst Schwarzenberg erworben. 1841 durch Brand zerstört, wurde es erst 1970-73 instand gesetzt und vollkommen saniert.

In dem sehr gepflegten Schloss sind Wohnungen und die Schwarzenbergsche Forstverwaltung Ramingstein untergebracht.


Eigentümer: Fam. Schwarzenberg




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Salzburg, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Salzburg: Stadt und Land, bearb. von Bernd Euler, Ronald Gobiet, Horst R. Huber, Roswitha Juffinger, Wien 1986, Seite 318.