unbekannter Gast

Schloss Gamlitz (Obergamlitz)#

Bezirkshauptmannschaft: Leibnitz Leibnitz

Gemeinde: Gamlitz Gamlitz

Katastralgemeinde: Gamlitz



Dreigeschoßiger Einflügelbau mit Nebengebäude. Im Inneren gewölbte Räume im ersten Obergeschoß (17. Jh.). Von den noch im 16. Jh. bestehenden Edelsitzen um den Ort ist nur mehr dieser erhalten.

Im 15. Jh. war eine Familie Seidel oder Sadel von Gamlitz Besitzer des Schlosses, im 16. Jh. Ritter von Herzenskraft, um 1630 Georg Klingendrath (Eisenhändler, Stadtrichter und Bürgermeister von Graz). Im 19. Jh. war das Schloss Kavalleriekaserne.

Der heutige Bauzustand stammt aus dem 17. und 18. Jh. In zwei Kellerräumen ist heute eine Galerie eingerichtet.


Eigentümer: Ing. Siegfried Melcher


Schloss Gamlitz - Foto: www.melcher.at
Schloss Gamlitz - Foto: www.melcher.at
Schloss Gamlitz - Foto: Österreich Werbung
Schloss Gamlitz - Foto: Österreich Werbung


--> Gamlitz (AEIOU)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 323 f;
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 132 f