unbekannter Gast

Schloss Hart (Harter Schlössl)#

Bezirkshauptmannschaft: Graz Graz

Gemeinde: Graz

Katastralgemeinde: Gösting Goesting Graz


 
Der heutige Bau aus dem 17. Jh. ist mit einem viereckigen Turm überhöht und wurde im Laufe der Zeit mehrfach umgebaut. Erbaut wurde dieses Schlösschen vermutlich im 12. und 13. Jh.

Besitzer waren die Waltsdorfer, die Plankenwarther (14. Jh.), die Windischgraetz (bis 1413), die Walthersweil (bis 1605) und die Trauttmannsdorff; 1626 wird gemeldet, daß „die Felder schlecht sind, da sie durch den täglichen Einfall des Wildpraedts schwer geschädigt werden!" Weitere Eigentümer sind Fürst Eggenberg (bis 1705), Familie Herberstein (bis 1773), Reininghaus (20. Jh.).

Heute ist im gut erhaltenen Schloss eine landwirtschaftliche Fachschule des Landes eingerichtet.


Eigentümer: Seit 1946 Land Steiermark


--> Hart bei Graz (AEIOU)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 152