unbekannter Gast

Schloss Hornegg#

Bezirkshauptmannschaft: Deutschlandsberg Deutschlandsberg

Gemeinde: Preding Preding Deutschlandsberg

Katastralgemeinde: Tobis Tobis Deutschlandsberg



Dreigeschoßiger Vierflügelbau mit Hofarkaden und mächtigem achtseitigen Turm mit Haube und Laterne.

Die ehem. Festung ist urk. seit 1230 im Besitz der Hornegger, 1373 - 1603 der Saurau, 1620 - 1785 Eigentum des Stiftes Stainz. Das Schloss stammt im Kern aus dem 16. Jh. und wurde nach 1875 durchgreifend umgestaltet.

Nach mehrfachem Besitzerwechsel gelangte Schloss Hornegg in das Eigentum der Familie Graf Schönfeldt. Dr. Carl Schönfeldt war unter dem Pseudonym Rudolf Hornegg bekannter Sprecher des Österreichischen Rundfunks.


Eigentümer: Fam. Holler


Schloss Hornegg - H. Maurer
Schloss Hornegg - H. Maurer
Schloss Hornegg - Foto: Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681
Schloss Hornegg - Foto: Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 71f,
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 184f