unbekannter Gast

Ansitz Lorberau#

Bezirkshauptmannschaft: Leoben Leoben

Gemeinde: Leoben

Katastralgemeinde: Donawitz Donawitz



Das kleine Schlösschen Lorberau befindet sich mitten im Industrieort Donawitz.

Der Bau in seiner heutigen Form stammt aus dem 17. Jh. Besitzer waren Lorenz Lauriga von Lorberau (1630, steirischer Eisen-Adel), dessen Sohn Johann Friedrich (der das Schloss 1666 umbaute), Josef Gasteiger (1773) und die Innerberger Hauptgewerkschaft (Vorgängerin der Österreichisch Alpinen Montangesellschaft).


Eigentümer: Voest Alpine AG


Ansitz Lorberau - Foto: Burgen-Austria

Ansitz Lorberau - Foto: Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 385