unbekannter Gast

Schloss Neupfannberg (Grafendorf)#

Bezirkshauptmannschaft: Graz-Umgebung Graz Umgebung

Gemeinde: Frohnleiten Frohnleiten

Katastralgemeinde: Mauritzen Mauritzen Steiermark



Zweistöckiger Bau des 19. Jh.s mit Vorbau so
wie Kapelle; gewölbte
 Räume, gediegenes Mo
biliar, Jagdtrophäen. Im 
Park der spätgotische
 zweigeschoßige sechs
eckige Karner (um 1500),
 des ehem. Friedhofs von 
Mauritzen, und das
 Schlössl Ruhefeld aus 
1780 (1970 gänzlich mo
dernisiert). 1737 durch
 Josef Stainberger erbaut. 


Das Schloss wurde im 19.
und 20. Jh. mehrfach um
gestaltet; 1945 wurde
 Neupfannberg durch bri
tische Besatzungssolda
ten in Brand gesteckt und schwer beschädigt. 1955 erfolgte die völlige Wiederherstellung.


Eigentümer: Seit 1872 Farn. Mayr-Melnhof




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 168ff;
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 119f