unbekannter Gast

Schloss Pichlern#

Bezirkshauptmannschaft: Liezen Liezen

Gemeinde: Aigen im Ennstal Aigen im Ennstal

Katastralgemeinde: Gatschen Gatschen Liezen



Zweigeschoßige Anlage mit zwei runden Ecktürmen. Das Hauptgebäude war urspr. ein dreigeschoßiges Stöckl aus der ersten Hälfte des 17. Jh.s. Beim Anbau des Westflügels mit Erkerturm wurde es großzügig erneuert (1892). 1971 wurde ein neuer Trakt erbaut.

Schloss Pichlern wurde vor 1592 durch Wolf von Stainach von „welschen Baumeistern" erbaut. Weitere Besitzer waren die Welsersheimb (1668-1790) und die Lamberg (19. Jh.).

1972 wurde das Schloss zu einem Hotel ausgebaut.


Eigentümer: Hotelbetriebsgesellschaft




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 423f,
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 361