unbekannter Gast

Schloss Reiteregg#

Bezirkshauptmannschaft: Graz-Umgebung Graz Umgebung

Gemeinde: Hitzendorf Hitzendorf

Katastralgemeinde: Hitzendorf



Einfacher einstöckiger Bau mit mächtigem zinnenbekrönten Turm; im Inneren einige Bilder aus dem nahe gelegenen Schloss Schütting, die dort als Papiertapeten zur Wandbespannung dienten.

1580 wird eine Familie Graswein auf Schloss Reiteregg genannt; weitere Besitzer waren Andree Reiter, F. J. von Moscon (1660), Strassoldo (1870). Der Bau wurde im 17. sowie im 18. Jh. und um 1900 verändert.


Eigentümer: Ernst Haan


Schloss Reiteregg - Foto: Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681

Schloss Reiteregg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Reiteregg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 177;
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 400.