unbekannter Gast

Schlossruine Rottenbach#

Bezirkshauptmannschaft: Judenburg Judenburg

Gemeinde: Fohnsdorf Fohnsdorf Judenburg

Katastralgemeinde: Rattenberg Rattenberg Judenburg



Ehemals zweigeschoßig mit wuchtigen Vierecktürmen und Walmdach; Renaissancedoppelfenster. Das Schloss wurde 1962 durch Brand zerstört und ist seither Ruine.

In den Jahren 1608 - 12 wurde Rottenbach von Raimund Eberlein neu erbaut (Verwalter des Seckauer Bistums in Wasserberg). 1656 wurde das Schloss zum erstenmal durch Brand vollkommen zerstört, anschließend jedoch wieder aufgebaut. Heute wieder Brandruine.


Eigentümer: Franz Hörtier vulgo Rottenbacher


Schloss Rottenbach - Foto: Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 276