unbekannter Gast

Schloss Ruhefeld#

Bezirkshauptmannschaft: Graz-Umgebung Graz Umgebung

Gemeinde: Frohnleiten Frohnleiten

Katastralgemeinde: Mauritzen Steiermark



An der nordöstlichen Parkeinfahrt zum Schloss Neupfannberg liegt das von Johann Paul von Wildburg 1780 erbaute Schlösschen. Quadratischer Bau, je zwei Fronten mit Mittelrisaliten. Die ehem. Einfahrt wurde vermauert.

Besitzer waren die Fürsten Esterhäzy (1819) und Lobkowitz (1870). Das Schloss wurde ebenso wie Schloss Neupfannberg im Zuge der Kriegsereignisse 1945 schwer beschädigt; nach 1950 wurde es wiederhergestellt und 1970 gänzlich modernisiert.

Im sehr gut erhaltenen Gebäude sind Kanzleien der Mayr-Melnhofschen Forstdirektion untergebracht.


Eigentümer: Seit 1872 Fam. Mayr-Melnhof


Schloss Ruhefeld - Foto: Burgen-Austria

Schloss Ruhefeld1 - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 178;
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 120