unbekannter Gast

Ehem. Palais Schwarzenberg#

Gemeinde: Graz, Bürgergasse 3 Buergergasse 3 Graz


Rundbogensteinportal, dem Joseph Hueber zugeschrieben, um 1775, Wappen der Fürsten von Schwarzenberg, zwei Höfe mit Arkaden, im Inneren Stuckplafond von ca. 1730 (1964 freigelegt und restauriert) und schöner Kachelofen von ca. 1810. Zwei Häuser des 15. und 16. Jh.s wurden wahrscheinlich vor 1631 zusammengelegt und bildeten die Baukörper des Palais. 1964 erfolgte eine Restaurierung.


Eigentümer: Maria Kastner


Palais Schwarzenberg - Foto: Burgen-Austria

Palais Schwarzenberg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Graz Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Graz, bearb. von Horst Schweigert, Wien 1979, Seite 63