unbekannter Gast

Edelsitz Torhof#

Bezirkshauptmannschaft: Judenburg Judenburg

Gemeinde: Reifling Reifling Judenburg

Katastralgemeinde: Reifling



Einfacher dreigeschoßiger Landsitz, in der großen Halle im ersten Stock Rankenmalereien und intarsierte Türstöcke.

Der Edelsitz stellt den typischen Bau einer Renaissancevilla vor den Stadtmauern dar. Torhof wurde von den Hammerherren Hans und Hermann Heinricher durch den Baumeister Sixtus Prilss in den Jahren 1616/17 erbaut.

Nach Erwerbung der Herrschaft Weyer durch die Familie Heinricher wurde der Torhof bäuerlich.


Eigentümer: Friederike Muhr




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Baravalle, Robert Burgen und Schlösser der Steiermark, Graz 1961, Seite 282;
  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 201; Ebner I, 128