unbekannter Gast

Schloss Vasoldsberg#

Bezirkshauptmannschaft: Graz-Umgebung Graz Umgebung

Gemeinde: Vasoldsberg Vasoldsberg

Katastralgemeinde: Premstätten bei Vasoldsberg Vasoldsberg



Heute sind nur mehr ein dreigeschoßiger Trakt, das innere Burgtor und ein Turm erhalten (dieser wurde zu Beginn des 20. Jh.s erhöht sowie eine Neugestaltung der Fassade durchgeführt).

Die urk. 1450 erwähnte Johanneskapelle sowie der Sakristeiraum wurden stark verändert und sind heute nur noch an den Gewölben und Pfeilern erkennbar. Vasoldsberg wurde zu Beginn des 13. Jh.s erbaut, war zuerst im Besitz des Ulrich von Vasoldsperge (urk. 1252), anschließend der Bischöfe von Seckau und ab dem 15. Jh. der Landesfürsten.

1911-14 wurden große Umbauten durchgeführt. Später Eigentum der Steyr-Daimler-Puch AG und der Familie Coutinho.


Eigentümer: Andreas Coutinho


Schloss Vasoldsberg - Foto: Vischers Topographia Ducatus Styriae 1681

Schloss Vasoldsberg - Foto: Burgen-Austria

Schloss Vasoldsberg - Foto: Burgen-Austria




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 582