unbekannter Gast

Ansitz Ehrenheim#

Bezirkshauptmannschaft: Reutte Tirol, Reutte

Gemeinde: Reutte

Katastralgemeinde: Reutte



Dieser Ansitz hat einen hohen geschwungenen Giebel und eine vornehm einfache Fenstergestaltung.

Bei seiner Durchreise 1782 nahm Papst Pius VI. hier Aufenthalt (Erinnerungstafel).

Der Ansitz wurde im 16. Jh. erbaut, war im Besitz der Fam. Kleinhans und ist heute Gendarmerie-Postenkommando, Grundbuchamt und Bezirksgericht.


Eigentümer: Republik Österreich




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Tirol, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Tirol, bearb. von Gert Amman, Erich Egg, Johanna Felmayer, Josef Franckenstein, Wolfram Heike, Horst R. Huber, Herta Öttl, Meinrad Pizzinini, Wien 1980, Seite 646.
  • Weingartner, Josef Hörmann-Weingartner, Magdalena Die Burgen Tirols. Ein Burgenführer durch Nord-, Ost- und Südtirol, 3. Aufl., Innsbruck-Bozen 1981, Seite 137.