unbekannter Gast

Ansitz St. Christoph (Hospiz)#

Bezirkshauptmannschaft: Landeck Tirol, Landeck

Gemeinde: St. Anton am Arlberg Tirol, St. Anton am Arlberg

Katastralgemeinde: St. Anton am Arlberg



Das Hospiz wurde im späten 14. Jh. von der Bruderschaft St. Christoph (Heinrich von Kempten) errichtet.

Bekannt sind die Botenbücher der Bruderschaft mit Wappen und Namen der zumeist adeligen Mitglieder.

Das Haus wurde 1644 erneuert und nach einem Brand 1956 neu errichtet. Die angebaute Kapelle stammt aus dem 14. Jh. D

Das Hospiz ist heute ein Hotel.


Eigentümer: Fam. Werner (Ganahl)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Tirol, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Tirol, bearb. von Gert Amman, Erich Egg, Johanna Felmayer, Josef Franckenstein, Wolfram Heike, Horst R. Huber, Herta Öttl, Meinrad Pizzinini, Wien 1980, Seite 662.