unbekannter Gast

Burgruine Alt-Hofen#

Bezirkshauptmannschaft: Bregenz Vorarlberg, Bregenz

Gemeinde: Kramsach Vorarlberg, Kramsach

Katastralgemeinde: Lochau Vorarlberg, Lochau



Heute ist nur mehr der geborstene Turm mit seinem sechsseitigen Grundriß erhalten. Die Burg wurde um 1218 von einem Montfortschen Dienstmann, Henricus de Houven, erbaut.

1239 wird sie erstmals urk. er¬wähnt, unter dem damaligen Besitzer Göswin von Locher. 1452 zerstört, ging die Burg von der Fam. Rechberg in den Besitz des Hauses Österreich über. Die Fam. Raitenau wurde Lehensträger (1496-1579), gab jedoch bald die Burg auf und übersiedelte in das neue Schloss Hofen.


Eigentümer: Dr. Rudolf und Dr. Markus Sagmeister




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Vorarlberg, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Vorarlberg, bearb. von Gert Amman, Martin Bitschnau, Paul Rachbauer, Helmut Swozilek, hg. vom Institut für österreichische Kunstforschung des Bundesdenkmalamtes, Wien 1983, Seite 294.
  • Huber, Franz Josef, Kleines Vorarlberger Burgenbuch, Ländle-Bibliothek, Bd. III, Dornbirn 1985, Seite 108f.
  • Ulmer, Andreas, Die Burgen und Edelsitze Vorarlbergs und Liechtensteins, Dornbirn 1925, unveränderter Nachdruck, Dornbirn 1978, Seite 345ff.